Oxymetholone 100 Tabletten +

Oxymetholone 100 Tabletten

€50.00

Neuer Artikel

Anapolon

Oxymetholone

100 Tabletten 10mg/1tab

Dna Laboraotry

Mehr Infos

Anapolon (Oxymetholon)

Anadrol gilt als das stärkste Steroid, das beim Bodybuilding eingesetzt wird. Oxymetholon allein kann, ohne es mit anderen Anabolika zu kombinieren, innerhalb von 3 Wochen nach der Anwendung zu einer Zunahme der Muskelmasse von 10 kg führen ... und es ist ein Fall bekannt, bei dem ein Mann abgemagert und nach Verwendung dieses Mittels zu therapeutischen Zwecken gewonnen wurde 30 kg

Oxymetholon bewirkt einen phänomenalen Anstieg der Produktion roter Blutkörperchen, der während des Trainings eine hervorragende Muskelpumpe bewirkt. Der Eisengehalt steigt und dies erhöht zusätzlich die Möglichkeiten des Körpers. Die Muskelinflation ist so groß, dass sie für den Auszubildenden manchmal unangenehm sein kann.

Es ist nicht länger als 4 Wochen empfohlen, um es in einem Zyklus zu verwenden, da im Durchschnitt nach dieser Zeit der Verwendung wird es nicht mehr Ursache einer signifikante Zunahme der Muskelmasse. In der Regel ändern Bodybuilder nach 4 bis 6 Wochen ihre Steroidaufnahme, um weiterhin Fortschritte bei der Gewichtszunahme zu erzielen. Sie wechseln häufig zu oralem Dianabol oder Stanozolol. Die blitzschnelle Muskelmasse von Oxymetholon verschwindet genauso schnell, wenn Sie die Einnahme abbrechen.

Es ist oft notwendig, am Ende des Zyklus Antiöstrogene zu verwenden, da dieses Steroid besonders leicht in Östrogene umgewandelt werden kann. Es aromatisiert aber auch leicht zu Dihydrotestosteron (DHT), das bei Menschen, die dazu neigen, die Alopezie verschlimmern kann. Oxymetholon blockiert wirksam den Hypothalamus und die Hypophyse, daher ein weiteres Problem, das angegangen werden sollte. Bodybuilder verwenden Clomid und HCG, um die Hoden freizugeben, damit sie ihr eigenes Testosteron produzieren können.

Wenn es darum geht, Oxymetholon mit anderen anabolen Steroiden zu kombinieren, sind Kombinationen mit Testosteron , Nandrolon und Winstrol am beliebtesten. Bei Anwendung mit Testosteron treten besonders starke Nebenwirkungen auf, und die rasche Zunahme des Körpergewichts führt zu Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Gelenkschmerzen, schmerzhaften Muskelkrämpfen und Bluthochdruck. Wie alle oralen Anabolika wird Oxymetholon an der 17-alpha-Position alkyliert. Es hängt mit seiner hohen Hepatotoxizität zusammen.

Komplikationen bei der Anwendung von Anadrol sind im Verhältnis von HDL zu LDL im Blutserum gestört, was mit einer stärkeren Tendenz zur Bildung von Atherosklerose sowie Dyselektrolytämie verbunden ist. Störungen im Anteil der K + -, Na + -, Ca2 + -, Mg2 + -Ionen können bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel, z. B. Diuretika, zu lebensbedrohlichen Arrhythmien führen. Gegenanzeigen für die Anwendung von Oxymetholon sind Prostatakrebs, Brustkrebs bei Frauen und Männern, Hyperkalzämie, arterielle Hypertonie, degenerative und entzündliche Erkrankungen der Leber.

Anapolon ist kein Anfängersteroid und sollte nur angewendet werden, wenn der Bodybuilder sein maximales Entwicklungsstadium erreicht hat und bereits leichtere Steroidzyklen abgeschlossen hat. Anapolon ist eines der Steroide mit den größten Nebenwirkungen, obwohl es heutzutage als Ersatz für Methanabol verwendet wird.

Nebenwirkungen während der Anwendung von Oxymetholon können Übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Hitzewallungen, Durchfall sein. Um die Absorption und Verteilung von Oxymetholon im Körper zu erhöhen, sollte es zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Es ist umsichtig und wird von Bodybuildern oft praktiziert, es dreimal täglich einzunehmen, aber es ist nicht sinnvoll, Oxymetholon in gigantischen Dosen zu verwenden, wie dies häufig bei anderen oralen Anabolika der Fall ist. Erstens wegen der Nebenwirkungen, zweitens wegen des hohen Preises der Zubereitungen und drittens, weil sie nicht benötigt werden.

Oxymetholon liefert erstaunliche Ergebnisse mit nur 3 Tabletten pro Tag. Wenn einer der Bodybuilder über eine Schädigung der Leber nach Steroid spricht, kann dies definitiv mit Anadrol in Verbindung gebracht werden.

Es ist extrem giftig für die Leber. Seine Funktion ist verletzt und seine dauerhafte Schädigung kann bei Langzeitanwendung und hohen Dosen von Anapolon auftreten. Die ersten Symptome einer möglichen Leberschädigung sind eine Gelbfärbung der Finger und Augen sowie eine Gelbfärbung der Haut. Anapolon ist das einzige Steroid, dessen Überdosierung zu Leberkrebs führen kann!

Gynäkomastie ist ebenfalls häufig, weshalb Antiöstrogene wie Nolvadex und Proviron verwendet werden müssen. Es kann auch Kopfschmerzen, Atemnot, Bauchschmerzen, Erbrechen, Schläfrigkeit und Haarausfall geben.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Testosteron kann eine erhöhte Aggressivität auftreten. Anapolon sollte nicht von älteren Bodybuildern angewendet werden, da diese anfälliger für Nebenwirkungen sind. Nach Beendigung der Einnahme von Anapolon sollten HCG und Clomid verwendet werden.

Anadrol sollte nicht von Frauen angewendet werden. Wenn Sie sich jedoch für die Einnahme dieses Steroids entscheiden, sollte es eine Dosis von 25 mg pro Tag sein und innerhalb von 2 Tagen und 2 Tagen außerhalb des Zeitplans eingenommen werden. Nach dem Ende des Zyklus mit Anapolon werden medizinische Untersuchungen der Leber empfohlen. Oft gibt es nach dem Zyklus einen Eisenmangel im Blut. Es kann auch erhöhte Zucker- und Cholesterinspiegel geben. Bei Frauen können männliche Merkmale auftreten: eine leise, dicke Stimme, zusätzliches Haar sowie eine Verletzung des Menstruationszyklus.

Charakteristisch

Anapolon ist das stärkste und effektivste orale Steroid. Das Präparat hat eine starke androgene und anabole Wirkung. Die chemische Substanz Oxymetholon selbst erschien 1960 auf dem Markt und wurde von Syntex hergestellt. In den frühen neunziger Jahren wurden viele Oxymetholonpräparate vom Markt genommen, weil ein sichereres Medikament für Patienten namens Plenastril auf den Markt kam. Auf unserem Markt sind Anapolon 50 und Thai Androlic am häufigsten.

In kurzer Zeit können Sie enorme Zuwächse an Masse und Kraft beobachten. Gleichzeitig steigt der Wasserstand im Körper, was das Körpergewicht schnell erhöht. Die Muskeln sind mit viel Wasser überflutet. Anapolon liefert keine hochwertigen Muskeln, sondern nur quantitatives Wachstum.

Anapolon "schmiert" die Gelenke, weil sich dort Wasser ansammelt, was einen erheblichen Einfluss auf den Kraftzuwachs hat und das Training für Menschen mit Gelenkschmerzen erleichtert. Dank der gleichzeitigen Anwendung von Nolvadex und Proviron kann die Ansammlung von Wasser bei einer soliden Muskelzunahme auf ein Minimum reduziert werden.

Die Durchblutung des Körpers steigt deutlich an, was während des Trainings zu einem schnellen Blutfluss zu den Muskeln führt. Anapolon erhöht die Menge an Erythrozyten im Blut, wodurch die Muskeln besser mit Sauerstoff versorgt werden. Muskelausdauer und Leistung werden erhöht. Die stark androgene Wirkung des Präparats bewirkt eine schnelle Regeneration des Körpers, so dass ein „Übertraining“ ausgeschlossen ist. Oft möchten Sie nach dem Training weiter trainieren, fühlen sich nicht müde.

Obwohl Anapolon keine Wettkampfvorbereitung Steroid ist, wie kein anderer Steroid, hilft es, Muskelmasse und schützt die Intensität der Ausbildung während der Diät zu schützen. Oft verwendet Bodybuilder Anapolon bis zur letzten Woche vor dem Wettkampf, und dann Anti-Östrogene verwenden, um sie auf der Bühne massiv aussehen und eine gute Körperform hat.

Dosierung, Zyklus

Wie für die Dosierung von Oxymetholon - 1 mg pro 1 kg Körpergewicht pro Tag. Es gibt also 1-3 Tabletten pro Tag. 150 mg pro Tag ist die absolute Höchstdosis. Das Überschreiten dieser Dosisgrenze führt zu sehr gefährlichen Nebenwirkungen für Gesundheit und Leben. Wir beginnen mit 1 Tablette pro Tag. Nach einer Woche kann die Dosis verdoppelt werden und sollte morgens und abends zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Bodybuilder mit einem Gewicht von über 100 kg können die Dosis nach 2 Wochen auf 3 Tabletten pro Tag erhöhen. Allerdings sollte diese Dosis nicht länger als 2-3 Wochen wegen der sehr schnellen Sättigung der Rezeptoren genommen werden. Das Präparat sollte nicht länger als 6 Wochen angewendet werden. Auf jeden Fall führt es nach 4 Wochen Gebrauch nicht mehr zu einer signifikanten Zunahme des Körpergewichts. Oft nimmt die sofortige Gewichtszunahme nach Absetzen der Zubereitung schnell ab. Dann besteht die einzige Rettung darin, zu einem anderen Steroid zu wechseln.

Hinweis ... es gibt viele Fälschungen auf dem Markt!

Aktive Betriebszeit: bis zu 16h

Verwendete Dosen: 25-150 mg täglich

Ziel: massive Masse

Aktion: Ab dem 3. Tag gefühlt

Anwendungszeit: 2-4 Wochen

Erkennung: bis zu 2 Monate

Eigenschaften: sehr stark anabol und androgen, DHT-Derivat (es kann an Progesteronrezeptoren binden und sich daher ähnlich wie Östrogen verhalten), Toxizität - sehr toxisch (nachgewiesene Karzinogenität)

HPTA-Blockierung: mäßig

Entsperren (PCT) : 18 Stunden nach der letzten Tablette

5 Produkte in der Kategorie: