BIO – PEPTIDE Melanotan-2 (Mt-2) +

BIO – PEPTIDE Melanotan-2 (Mt-2)

€50.00

Neuer Artikel

BIO – PEPTIDE Melanotan-2 (Mt-2)

MT-2 ist ein Peptid, ein Injektionshormon, das zur Förderung der Bräunung verwendet wird. Das Hormon selbst stimuliert die Alpha-Melanozyten-Rezeptoren, wodurch die Melaninproduktion erheblich erhöht wird, wenn unsere Haut der Sonne ausgesetzt ist. Das Auftragen von mehr MT-2 ist mit der Tatsache verbunden, dass sich unser Körper bräunt, als ob wir einen dunkleren Teint hätten. Melanin selbst ist eigentlich die Reaktion des Körpers auf UV-Schäden. Die Verdunkelung der Haut soll sie vor weiteren Schäden schützen. MT-2 ist so konzipiert, dass es auch bei minimalem Sonneneinstrahlung eine Hautreaktion auslöst. Es ist eine perfekte Lösung, insbesondere für Menschen, die aufgrund ihres sehr hellen Hautbildes nicht in der Lage sind, es sicher dem Sonnenlicht auszusetzen.

Auswirkungen - Melanotan-2 (Mt-2)

Der große Vorteil von Melanotan ist, dass die Wirkung lange anhält. Sie dauern sogar bis zu einem Jahr. Wenn wir Wartungszyklen verwenden, können wir den Einfluss von MT2 über einen sehr langen Zeitraum von bis zu mehreren Jahren aufrechterhalten.

Mit Melanotan 2 können Sie Ihre Haut bräunen, ohne den Sonnenstrahlen ausgesetzt zu sein. Der große Vorteil von MT II ist, dass es die Libido erhöht und kontrollierte Erektionen verursachen kann.

Melanotan-2 (Mt-2) - Dosierung

Zu Beginn möchten wir Sie darüber informieren, dass Melanotan in 10-mg-Durchstechflaschen mit lyophilisiertem Pulver verkauft wird. Die Fläschchen werden mit Injektionswasser geliefert, das Sie mit dem Pulver mischen, damit die fertige Lösung subkutan aufgetragen werden kann. Als Beispiel kann ich die Verdünnung des Peptids mit 2 ml Injektionswasser erwähnen. So haben wir in 2 ml Lösung 10000 mcg, in 1 ml 5 mg (5000 mcg). Es ist am besten, subkutane Injektionen zu bevorzugen, d. H. Mit einer Insulinspritze, aber es kann auch intramuskulär verwendet werden, es hängt von persönlichen Vorlieben ab.

Die bevorzugte Dosierung ist eine einmal tägliche Injektion. In einigen Fällen teilen wir die Zieldosis in 2, wenn wir unsere Toleranz gegenüber Mt2 überprüfen möchten.

Die beliebtesten und bewährten Dosen liegen zwischen 0,5 und 2,0 mg pro Tag. Injektionen zwischen 0,5 und 1,0 mg pro Tag sind ebenfalls eine gute Lösung. Wenn wir die Verträglichkeit unseres Körpers beurteilen möchten, ist es eine gute Idee, zuerst einmal täglich mit 0,25 mg Mt2 zu beginnen.

Die Gültigkeitsdauer

Nach dem Auflösen des Peptids ist es vorteilhaft, es innerhalb von 30 Tagen zu verwenden. Vor und nach der Rekonstitution sollten Peptide gekühlt werden.

30 Produkte in der Kategorie: